Image

Der DRK Kreisverband Rems-Murr e. V. ist einer der größten Rotkreuzverbände in Baden-Württemberg. Er ist im Rems-Murr-Kreis in vielen Gemeinden und Städten in der Sozialarbeit aktiv. Mehr als 200 ehrenamtliche Kräfte bieten nicht nur Kurse zur Gesundheitsförderung an, sondern sind für Familien da und sorgen für Geselligkeit und Abwechslung vor Ort. Zur Unterstützung der Freiwilligen vor Ort sowie zum Ausbau und zur Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes suchen wir möglichst ab 1. März 2020 einen:

Referent (m/w/d) für die Gemeinschaft Wohlfahrts- und Sozialarbeit

mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %


Ihre Aufgaben:
  • Fachliche und organisatorische Leitung des Referats Wohlfahrts- und Sozialarbeit
  • Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der ehrenamtlichen Sozialarbeit
  • Neuentwicklung von soziokulturellen Gruppenangeboten
  • Beantragung und Abrechnung von Fördergeldern sowie Erschließen neuer Finanzierungsquellen
  • Unterstützung ehrenamtlicher Gremien und Funktionsträger
  • Vertretung des DRK in Gremien, Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
  • Planung und Organisation von Veranstaltungen sowie Fortbildungen
  • Durchführung von Projekten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit (Fachhochschule/Bachelor/Master) oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Führungserfahrung
  • Kenntnisse im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements und in der Sozialarbeit
  • Grundkenntnisse im Sozialrecht (SGB XI, XII, II)
  • Entscheidungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Empathische und zugewandte Persönlichkeit
  • Gute PC-Kenntnisse in MS-Office Anwendungen (Word, Excel, Outlook)
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Kommunikations- und Organisationsfähigkeit

Das erwartet Sie:

Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit einer verantwortungsvollen Funktion in einem modernen und mittelständischen Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen bei attraktiver Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung. Sie haben die Möglichkeit, selbstständig und eigenverantwortlich den Bereich Soziales weiterzuentwickeln und das in angenehmer Arbeitsatmosphäre.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung